ANWENDUNGEN

Nicht belüftetes isoliertes Dach

Das Wärmedämmsystem Isotec Linea wurde konzipiert, um auf allen Schrägdächern mit jeder Art von Tragstruktur angewandt zu werden. Dies gewährleistet die Wärmedämmung, eine zweite Abdichtung und dank der Metalllatte die Unterstrukturkopplung für die Bedachung. Für Eingriffe auf bestehenden und neuen Bedachungen.

Kompatibilitätsstrukturen

Einige Anwendungsbeispiele des Systems Isotec Linea auf unterschiedlichen Arten von Tragstrukturen:

Verlegung von Isotec Linea auf
KONTINUIERLICHER HOLZSTRUKTUR 

Verlegung von Isotec Linea auf
KONTINUIERLICHER BETONSTRUKTUR
 

KOMPATIBILITÄT DER VERKLEIDUNG

Anwendungsbeispiel von unterschiedlichen Arten von Verkleidungen auf dem System Isotec Linea:

Isotec Linea mit Verkleidung
METLLPLATTEN MIT DOPPELTER FALZ

Isotec Linea mit Verkleidung
ALLGEMEINE METALLPLATTEN

Isotec Linea mit Verkleidung
PLATTEN MIT ZIEGELEFFEKT

Nicht belüftete isolierte Wand

Isotec Linea ist die ideale Lösung für die Wärmedämmung von Wänden, die sich durch die Koexistenz, in einer einzigen Platte, eines Wärmedämmsystems und einer Tragstruktur für die Verkleidung der Fassaden mit Metallplatten oder Platten aus Zementfasern auszeichnet. Sowohl für Neubauten als auch für Renovierungseingriffe geeignet.

Kompatibilitätsstrukturen

Einige Anwendungsbeispiel des Systems Isotec Linea auf unterschiedlichen Arten von Tragstrukturen:

Verlegung von Isotec Linea auf
LEICHTZIEGEL
 

Verlegung von Isotec Linea auf
WAND AUS STAHLBETON.
 

Verlegung von Isotec Linea auf
WAND AUS X-LAM
 

KOMPATIBILITÄT VERKLEIDUNG

Verkleidungsbeispiele auf dem System Isotec Linea:

Isotec Linea mit Verkleidung
PLATTEN AUS FASERZEMENT PUTZTRÄGER


Entdecken Elycem

 

 

Isotec Linea mit Verkleidung
METALLPLATTEN MIT DOPPELTER FALZ